30 Juni 2009

Trike mit Anhänger (Fotos) - so ein Gespann muss man gesehen haben

Ein besoderes Schmankerl gab es letzte Woche auf dem Campingplatz zu sehen. Zwei Gästepaare besuchen den Campingplatz mit ihren Trikes und den legendären Anhängern, wie sie ursprünglich zunächst von den Trabbis gezogen wurden. Diese Miniwohnwagen bieten alles, was das Campingherz begehrt. Die Gefährte sind top gepflegt und mit viel Liebe zum Detail ausgestattet.



Auf den Bildern sind zunächst die Trikes und die Wohnwagen getrennt zu sehen. Am Samstag bei der Abfahrt wurden dann Fotos von den Gesamt-Gespannen geschossen, die wir nun ebenfalls zeigen können. Die heutige Tour zum Brocken war zwar sehr schön, aber leider war der Brocken im Nebel und konnte nur auf den Postkarten bewundert werden. Die Stimmung auf dem Campingplatz ist trotzdem bestens, und die stolzen Besitzer zeigen gern ihre Trikes.


26 Juni 2009

Klassenfest auf dem Campingplatz zum Schuljahresschluss

Immer mehr Schulklassen entdecken den Campingplatz Eulenburg. In der vorigen Woche war wieder eine Klasse zu Gast auf dem Campingplatz. Elternsprecher Jens B. war sehr zufrieden mit der Veranstaltung. Nachdem die Kinder und ihre Eltern sich häuslich in der Grillhütte eingerichtet und die Vorbereitungen für einen kulinarischen Nachmittag getroffen hatten, kamen die Kinder zum Zuge.
Es wurde getanzt, gesungen, geklatscht und viel gelacht. Anschließend gab es Gegrilltes, Kaffee und Kuchen, Eis und andere Leckereien.
Die Kinder hatten außerdem viel Spaß auf dem Spielplatz und mit dem Trampolin. Natürlich gab es auch nasse Füße beim Spielen an den Bächen, am Wassertretbecken und am Schwimmbad.Ein gelungener Abschluss des Schuljahres und eine Veranstaltung mit Wiederholungsgefahr :-)

Apropos: für Klassentreffen ist der Campingplatz Eulenburg bestimmt auch gut geeignet, da kann die Schulzeit auch schon ein Weilchen her sein.


25 Juni 2009

Ferienanfang - Harz Urlaub auf dem Campingplatz

Nicht nur bei uns im Harz haben die Sommerferien begonnen - für spontan Entschlossene ist Camping und Zelten oft eine (auch preisgünstige) Alternative zur Übernachtung in Pensionen oder Hotels. Erlebnis-Urlaub gibt es auch bei uns. Schauen Sie einfach einmal unter "Schlafen im Heu" Informationen & Preise finden Sie auf unserer Homepage



Die meisten unserer rund 50 Urlaubsplätze liegen im westlichen Teil des Campingplatzes zwischen dem Sanitär- und Kioskgebäude und unserem eigenen Schwimmbad (8 mal 20 m) umgeben von dem Fluss Söse und einem kleinen romantischen Bach andererseits.

Details zu den einzelnen Plätzen für Caravaning, Wohnwagen und Zeltplatz finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage http://www.eulenburg-camping.de/


Der Campingplatz im Lageplan:

24 Juni 2009

Bäume gefällt - Eulenburg Dauerstellplätze jetzt noch sonniger

Campingplatz Eulenburg mit noch mehr Sonne: Endlich ist jetzt auch die letzte der großen Fichten im Bereich der Dauercamper gefallen. Schon lange wollten einige Camper mit ihren Familien die über 30 Meter hohen Fichten direkt auf ihren Plätzen gefällt haben.

Das war nicht einfach, denn sie standen direkt an den Wohnwagen, und die mobilen Anlagen sollten nicht alle weggeräumt werden. Die ersten 12 Fichten wurden schon im Frühjahr mit dem Steiger gefällt. Die letzte Fichte musste von einem Kletterer, der mutig auf die 30 Meter hohe Fichte stieg, Meter für Meter gefällt werden.
Die Baumfällaktion wurde letzte Woche erfolgreich beendet.

Keine Tannennadeln mehr im Kaffee,
mehr Sonne und
keine Angst mehr vor Sturm.

Und das Beste...unsere Camper sind glücklich!

19 Juni 2009

Harz Campingplatz Eulenburg - ADAC und DCC bewerten neu

Campingplätze Harz - Bewertungen durch Campingführer ADAC und DCC
Gestern waren gleich zwei Inspekteure auf dem Campingplatz Eulenburg in Osterode am Harz. Die Experten vom ADAC und vom Deutschen Campingclub DCC möchten ihre Beurteilungen von zum Teil vor 2 Jahren aktualisieren.

Inzwischen ist viel geschehen:

Einrichtung einer Küche sowie der Gast- und Kaminstube mit Kaminofen,
Bau eines Biergartens, Renovierung des Schwimmbades, Erweiterung des Spielplatzes, Bau eines Häuschens für Abfall mit Abfalltrennung, neue Stromzähler auf dem ganzen Platz, Angebot eines Bowlingcenters mit Kicker, Billard, Dart und Restaurant in der alten Weberei direkt am Campingplatz auf dem Gelände des Industriedenkmals Eulenburg.

Inhaber Rolf Grönig freut sich, dass jetzt die vielen Investitionen undAnstrengungen zur Verbesserung der Gesamtanlage und einzelner Einrichtungen beurteilt werden. Im aktuellen ADAC Führer konnten manche Verbesserungen noch nicht berücksichtigt werden. Beim DCC gab es schon beim letzten Mal 4 Sterne und Grönig hofft, dass diese jetzt bestätigt werden.




Und es bleibt spannend. Denn die unterschiedlichen Reise- und Campingführer haben auch unterschiedliche Kriterien und individuelle Maßstäbe, so dass sicher nicht alles, was der Campinggast positiv empfindet, dann auch in die Beurteilungen einfließen wird. Ein Beispiel dafür sind die niedlichen kleinen Eulen, mit denen die Sanitärräume beschriftet sind. Deshalb sind uns die vielen positiven Rückmeldungen unserer Campinggäste mindestens ebenso wichtig.







Wir freuen uns über Anregungen, Ideen und Feedback!

18 Juni 2009

Camping im Harz – holländischer Camping Club CCC (Nachtrag)

Fotos vom Caravaning Gruppenplatz auf dem Campingplatz Eulenburg

An den beiden letzten Tagen der Reise des Christlichen Camping Clubs hatte der Wettergott ein Einsehen. So konnten die 20 holländischen Campinggäste sich nach einer interessanten und spannenden Reise in den Harz mit mehreren Ausflügen dann auch noch auf der großen Wiese des Gruppenplatzes neben dem Wohnmobilplatz auf dem Campingplatz Eulenburg in Osterode entspannen und die Sonne bei endlich angenehmen Temperaturen genießen.

Informationen zu Camping und Caravaning in Osterode finden Sie auf unserer Homepage unter:
http://www.eulenburg-camping.de/wohnmobil.htm
http://www.eulenburg-camping.de/campingplatz.htm









14 Juni 2009

Campingurlaub im Harz; Campingclub CCC aus den Niederlanden zu Gast

Zur Zeit verbringt ein holländischer Campingclub (CCC: Christlicher Camping Club) vom 9. Juni bis 15. Juni
Campingurlaub auf dem Campingplatz Eulenburg.
Die Gruppe hat sich mit 20 Personen und 10 Caravans auf dem Gruppenplatz hinter dem Wohnmobilplatz niedergelassen. Obwohl sich das Wetter in den ersten Tagen nicht sehr gastfreundlich zeigte, ist die Gruppe mit dem angebotenen Programm sehr zufrieden.




Es konnten Angebote der Osteroder Bürgertage wahrgenommen werden, und am Donnerstag gab es eine attraktive Harztour. Unter der Führung von Rolf Grönig fuhr die Gruppe mit 5 PKW über die Sösetalsperre, Riefensbeek-Kamschlacken, Dammhaus, Altenau bis zum Okerstausee. Dort gab es einen kurzen Zwischenstopp auf dem 67 Meter hohen Damm des Okerstausees. Weiter ging es durchs Okertal mit dem Romkerhaller Wasserfall in die über 1000 Jahre alte Kaiserstadt Goslar mit einer 2-stündigen Stadtbesichtigung und der Kaiserpfalz.





Anschließend wurde das Weltkulturerbe Rammelsberg (UNESCO) mit dem Röberstollen besichtigt. Der Besuch des rund 200 Jahre alten Stollens war für die Senioren des Campingplatzes eine echte Herausforderung. Die Helme waren wirklich notwendig, um verletzungsfrei in den engen Stollen die steilen Stiege und Treppen auf- und abzusteigen.



Zurück ging es über Bad Harzburg und Torfhaus wieder zum Campingplatz. Leider lag der Brocken im tiefen Nebel. Bevor der gelungene Tag mit einem leckeren Abendessen in der Gast- und Kaminstube des Campingplatzes zu Ende ging, wurde noch das Bowlingcenter Eulenburg in der alten Weberei des Industriedenkmals Eulenburg besucht. Das führte spontan zur Buchung eines Bowlingabends mit Abendessen am Samstag. Freitag wird das Höhlenerlebnis-Centrum mit der Iberger Trofsteinhöhle in Bad Grund besucht. Dort wird die älteste Familie der Welt besichtigt. Anschließend ist ein Besuch des Uhrenmuseums geplant. So kann man auch bei durchwachsenem Wetter schön Campingurlaub in Osterode machen. Aber morgen scheint erst einmal wieder die Sonne. Da kann man sich von den Besichtigungsstrapazen am Schwimmbad des Campingplatzes entspannen. Das war sicher nicht der letzte Besuch eines holländischen Camping Club.



Der Camping Club CCC im Gastraum des Campingplatzes Eulenburg

beim Abendbrot in gemütlicher Runde.

13 Juni 2009

Camping mit Kindern im Harz - kleine Camper, kleine Zelte

Tapfere Kinder beim Campingplatz Eulenburg in Osterode am Harz. Am ersten Juni-Wochenende waren
4 Väter mit sieben Kleinkindern zu Gast auf dem Campingplatz. Trotz der für die Jahreszeit viel zu niedrigen Temperaturen von teilweise nur 8 Grad bauten sie ihre kleinen Zelte auf und hielten auch bei starkem Regen bis zum Sonntag durch. Die teilweise erst 3-jährigen Kinder ließen sich in ihren Gummistiefeln und Regenmänteln nichts anmerken. Am ersten Abend wurde noch gegrillt mit anschließendem kleinen Lagerfeuer.
Am nächsten Tag gab es eine Wanderung zum Vogelpark, der selbst für die kleinen Camper in 30 Minuten zu erreichen war. Der nächste Besuch findet hoffentlich bei mehr Sonnenschein statt, aber trotz des Regens war es für die Kinder auch so ein tolles Erlebnis.






Ausgerüstet mit Gummistiefeln und Regenjacken und voll bei der Sache. Camping begeistert schon die Kleinsten, auch wenn der Wettergott nicht recht mitspielte.

04 Juni 2009

Pfingsten auf dem Campingplatz - Camper, Familien, Motorradfahrer und Triker im Harz

Auch der große Gruppenplatz hinter auf der Wiese hinter dem Wohnmobilplatz des Campingplatzes Eulenburg war so gut wie ausgebucht. 3 Gruppen mit Motorrädern hatten dort ihr Lager aufgeschlagen, allen voran die „Legendäre Pfingstfahrt“, die es zu Pfingsten schon seit über 20 Jahren gibt. Die Stimmung war toll, das Wetter hat gepasst, so dass neben dem Biergarten auch das schöne Schwimmbad genutzt werden konnte.


Natürlich wurden auch schöne Harztouren gefahren, zum Brocken, nach Goslar, ins Bodetal und zu anderen attraktiven Zielen. Auch auf dem Touristenplatz war die Stimmung prächtig, es wurde viel gegrillt, Familien haben ihre Pavillons aufgeschlagen, es wurde das Schwimmbad ausgenutzt, von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen. Die Tischtennisplatten wurden sogar vor den Zelten aufgebaut, die Grillhütte wurde mehrfach genutzt. Das Heulager für „Schlafen im Heu“ war durch eine Gruppe mit vielen Kindern besetzt.


Der Spielplatz mit seinem neuen Trampolin und der neuen Sandkiste mit überdachtem Häuschen wurde super angenommen.

Weite Wanderungen über den Harzer Hexenstieg, zum Eselsplatz und natürlich auch zum nur 20 Minuten entfernten Vogelpark waren die Highlights, das tollste aber war das Stockfleisch am kleinen Grill neben dem Schwimmbad. Wieder andere Familien waren begeistert von dem neuen Bowlingcenter, das direkt auf der Eulenburg nach nur 5 Minuten zu Fuß erreichbar ist. Einige der Kleinen haben sich mit ihren Vätern die Turbine der Eulenburg zeigen lassen und wissen nun, wie aus Wasserkraft Strom entsteht.


Selbst der Parkplatz am Eingang des Campingplatzes wurde genutzt, in diesem Falle von tollen Trikern, die hier eine kurze Pause einlegten und sich von den Campern bewundern ließen.

Über Pfingsten war wie schon seit mehreren Jahren wieder die Teak-Won-Do-Gruppe auf dem Campingplatz Eulenburg in Osterode am Harz. Auf dem lauschigen Gruppenplatz an der Söse wurde das Lager mit 5 Zelten aufgeschlagen.

Dort konnte wieder ungestört trainiert werden. Betreuer Busch hat sich wie gewohnt vorbildlich engagiert, die Jugendlichen durch hartes Training, Waldläufe und viel Abwechslung an die Leistungsgrenze geführt, aber natürlich auch viel Spaß gehabt. Einer der Höhepunkte war der tägliche Spieleabend in der Gast- und Kaminstube des Campingplatzes. Pfingsten 2010 ist vorgebucht, die Jugendlichen sind begeistert!