25 Januar 2011

Grünkohlessen mit Wanderung im Februar 2011

Wandern rund um den Campingplatz Eulenburg kann auch in der Wintersaison richtig Spaß machen. Am 12. Februar werden wir mit allen Campern, Mietern, Gästen und Freunden der Eulenburg eine zünftige Wanderung starten - je nach Wetterlage und Zustand der Wege zum Eselsplatz, zum Sösestausee oder nur rund um die Eulenburg  (bitte an festes Schuhwerk und angemessene Kleidung denken; Mindestteilnehmerzahl 10 Personen).  
Anschließend gibt es ein deftiges Grünkohlessen (Grünkohl mit Bregenwurst und Salzkartoffeln) für alle, unabhängig davon, ob man mitgewandert ist oder nicht. Speisen und Getränke werden zu moderaten Preisen angeboten, Details entnehmen Sie bitte unserer Ankündigung im Veranstaltungskalender.

Treffpunkt wird um 14.00 Uhr das Feuer an der Grillhütte sein, zur Begrüßung ist Glühwein angesagt. Anmeldungen bitte bis 8.2.11 über email: 
ferien[at]camping-eulenburg.de 
oder direkt im Kiosk: Tel. 05522/ 6611 oder  0160 90 83 20 99 

Quellennachweis Fotos:  siepmannH / pixelio.de (Grünkohl);  Hanspeter Bolliger / pixelio.de (Wanderschuhe)

Zur Einstimmung ein Foto von der Sösetalsperre im Januar 2011:

10 Januar 2011

Winter-Campingplatz Eulenburg in Presse und RTL-Nord

Über Wintercamping im Harz haben wir schon einiges berichtet, Anfang Januar nahm sich auch die hiesige Presse und ein Kamerateam von RTL-Nord des Themas an. Dabei sind zwei sehr schöne Beiträge entstanden, auf die wir hier noch einmal hinweisen möchten.
Der Harz Kurier berichtete in seiner Ausgabe vom 06.01.2011 in einem ausführlichen Artikel über das Musher-Training von Klaus Körner, einem unserer Campinggäste, der seit Weihnachten mit seiner Lebensgefährtin und zwei reinrassigen Huskies in einem Wohnmobil auf unserem Platz wohnte und  für die Skandinavier-Klasse trainiert (ein Musher auf Skiern mit einem Hund). In der Saison 2009/2010 wurde er mit seiner Husky-Hündin bereits Norddeutscher Meister und hatte nun das Gelände rund um die Eulenburg auf Grund bester Bedingungen zum Trainingsort auserkoren. Mit Freunden wurde hier ausgelassen Silvester gefeiert. Die familiäre Atmosphäre auf dem Platz, die schöne Umgebung und das gesamte Umfeld Osterode fanden solchen Anklang, dass Klaus Körner wohl nicht das letzte Mal bei uns gewesen ist.

Die Reportage von RTL-Nord über die Trainingstour von Klaus Körner wurde am Freitagabend, den 07.01.2011 gesendet unter rtl-now.rtl.de
(Titel der Sendung "Dioxin Frust" - im Laufe der Sendung ein Beitrag über das Training von Klaus Körner rund um die Eulenburg)