23 August 2013

Ereignisreiches Wochenende im August auf der Eulenburg in Osterode am Harz

Am vergangenen  Wochenende  haben sich wieder viele Menschen gleichzeitig mit viel Spaß und Freude zu fünf verschiedenen Veranstaltungen  auf der Eulenburg eingefunden. Für uns als Team und nicht zuletzt auch für Osterode ein positives Zeichen: Die Freizeitinsel Eulenburg lebt! und wird als Treffpunkt für Veranstaltungen, Feiern und Aktivitäten von Gruppen, Vereinen und Firmen offensichtlich gern genutzt. (Weitere Bilder finden Sie auf unserer Homepage!)

Jugendgruppe aus Essen

Eine Jugendgruppe aus Essen, die bereits zum 2. Mal auf dem Campingplatz Eulenburg ihre Ferien verbringt, feierte Bergfest ihres zweiwöchigen Aufenthalts mit einem Zeltlager auf dem Gruppenplatz und dem Grillplatz. Dort gab es jeden Abend "Gute-Nacht-Geschichten" am Lagerfeuer. Außerdem wurden die Freizeitmöglichkeiten auf dem Campingplatz, in Osterode und im Harz von der ganzen Gruppe sehr positiv angenommen.


VOLVO-Treffen C30

Das C30-Forum traf sich mit 11 schicken Volvos, um dort das jährliche Treffen der Forumsmitglieder abzuhalten. Selber Grillen, Ausflüge in den Harz und ein toller Bowling-Abend im Bowlingcenter Eulenburg gleich neben dem Campingplatz, sorgten für ein gelungenes Wochenende  und gute Stimmung bei allen Teilnehmern. (Weitere Bilder anschauen)


Marinekameraden "Admiral Zenker"

Die Marinekameradschaft "Admiral Zenker" traf sich mit 45 Teilnehmern zum wiederholten Mal im Biergarten auf dem Campingplatz Eulenburg. Chefkoch Lübeck bereitete wieder ein vorzügliches Rundum-Paket mit vielseitigen Leckereien für den Gaumen. Musik mit Akkordeon sorgte für die richtige Seemanns-Stimmung.(Weitere Bilder anschauen)


MG Oldtimer Niederlande

Ein Teilnehmer des Oldtimer MG-Ausflugs vom Frühjahr (siehe Blogartikel vom 11.Juni 2013) hat uns dieses Mal mit seiner Frau besucht. Jetzt durften wir den schicken MG aus dem Jahre 1971 mit 120 PS bewundern. Das Highlight war der selbstgebaute Einachser- Wohnwagen Cabrio mit integrierter
Außenküche. Da macht schon alleine das Ansehen Spaß. Dem Paar aus der Niederlande hat die familiäre Atmosphäre unseres Campingplatzes so gut gefallen, dass es bereits einen weiteren Besuch bei uns ins Auge fasste. (Weitere Bilder anschauen)

10jähriges Jubiläum Reisebüro Eggert aus Osterode

Die Jubiläumsfeier des Reisebüros Eggert aus Osterode war die größte Veranstaltung an diesem Wochenende. Mit gut 200 Gästen wurde bei Kerzenlicht und mit angestrahltem Hauptgebäude des Industriedenkmals Eulenburg im hinteren Innenhof gefeiert.

Auf dem Programm standen u.a.: Leckeres Essen vom Grill, afrikanisches Motto, Vorträge in den Innenräumen, eine Vielfalt an Getränken, Lifemusik mit Tanz, Verlosungen (1. Preis eine Reise nach Teneriffa) und einem herrlichen Luftballonsteigen in den Abendstunden.

Ein kleiner Luftzug sorgte im entscheidenden Moment dafür, dass der Baum im Innenhof wunderschön mit roten und weißen Luftballons geschmückt war, die eigentlich im Innenhof des Industriedenkmals ihre Reise zu einem unbekannten Empfänger starten sollten. Leider war das für die jeweiligen Ballon-Absender nur ein kurzer Flug. Er wurde mit Humor genommen. (Weitere Bilder anschauen)



13 August 2013

Prominenter Politiker-Besuch auf der Eulenburg zu Denkmalschutz und Harztourismus

Rolf Grönig (links) im Gespräch mit Michael Grosse-
Brömer (ganz rechts) und Dr. Roy Kühne (2. v. rechts) 
Rolf Grönig erläutert die kürzlich vorgenommenen
Sanierungsmaßnahmen am Haupthaus des
Industriedenkmals
In der ersten Augustwoche besuchten der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU Bundestagsfraktion Michael Grosse-Brömer und der Bundestagskandidat  für den Wahlkreis Osterode, Northeim, Goslar, Dr. Roy Kühne, die Eulenburg.

"Altes erhalten, Neues gestalten" 

Das seit 2006 verfolgte Konzept, die denkmalgeschützte ehemalige Textilfabrik gemeinsam mit dem angrenzenden Campingplatz Eulenburg zu einer 'Freizeitfabrik' für den Standort Osterode zu entwickeln, geht auf - wie es die jährlich steigenden Übernachtungs- zahlen und auch der wachsende Bekanntheitsgrad allgemein beweisen. So wird die Eulenburg offensichtlich auch verstärkt von außen wahrgenommen.

Beide Politiker fanden Worte der Anerkennung für das Projekt Eulenburg, das in seiner Gesamtheit "eine gute Mischung aus Denkmalschutz und Tourismus" darstelle.

Für den Geschäftsführenden Gesellschafter Rolf Grönig ein durchweg positives Feedback zu den stetigen Veränderungen auf der Eulenburg und zugleich eine Bestätigung, auch touristisch auf dem richtigen Weg zu sein.
Der Harzkurier berichtete in einem ausführlichen Artikel am 08.08.2013 (ext. Link www.harzkurier.de) , wobei hier anzumerken ist, dass die traditionsreiche Textilfabrik Greve & Uhl ihre Pforten erst in den 1960er Jahren für immer schloss (mehr Informationen unter www.eulenburg-osterode.de ).

Seitens des Eulenburg-Teams wurde der Nachmittag fotografisch begleitet von Mike Bockelmann.

 (von links nach rechts) Albert Schicketanz, Susanne Mackensen-Eder, Jan-Steffen Wedemeier, Michael Grosse-Brömer, Dr. Roy Kühne, Gudrun Grönig und Rolf Grönig
auf dem Campingplatz Eulenburg